Autogenes Training:

  • eine Art Selbsthypnose mit Ziel der Tiefenentspannung
  • aktive Selbstheilungskräfte bedingen Entspannung
  • Autogenes Training wirkt auf unser vegetatives Nervensystem ein, was ansonsten nicht willentlich beeinflusst werden kann → Blutdruck, Atemregulierung, Pulsschlag, Fluchtreaktionen 
  • eine sehr beliebte und sinnvolle Methode, die mit wenig Aufwand und Durchhaltevermögen erlernt und angewendet werden kann