Erfolgreiche Menschen denken auf Papier

Klienten aus Eli's Praxis ebenso ...

  • C-Map = Coaching-Map
  • Es ist eines der Hilfsmittel, welche ich von meiner Coaching Zeit her weiterhin benutze.
  • Coaching-Maps sind von den Klienten individuell und selbstverantwortlich geführte Hefte, Sammelmappen, Tagebücher oder Dateien.
  • Darin wird gesammelt was vor, während und nach den Behandlungen den Klienten individuell wichtig ist, aufgeschrieben zu werden; z.B.:
  1. Erarbeitete Zielsätze
  2. Reflexionen
  3. Bemerkungen
  4. Erinnerungen
  5. Zeichnungen
  6. Erlernte Methoden, Theorien, Übungen
  7. Notizen etc.
  • Weil dies ganz persönliche Inhalte sind, ist es optimal, wenn das Buch oder Heft ein Schloss hat oder die Datei dementsprechend passwortgeschützt ist. 
  • Meine Erfahrung zeigt, dass die Wirkung, Effizienz und Nachhaltigkeit der Behandlungen durch das Führen einer C-Map eindeutig gesteigert wird.

mM-TiefenLösung + C-Map + Vorbereitung oder Nachbereitungsaufgaben = Steigerung der Effizienz und Nachhaltigkeit der Behandlungen