Infoblatt "Wichtig":

Die Klienten erhalten hier vor ihrer ersten Behandlung alle wichtigen Informationen und erklären ihr Einverständnis auf dem Klientenblatt.

 

Bei Kinder-Klienten übernehmen die gesetzlichen Vertreter diese Aufgabe.

  • Meine Arbeit unterliegt der Schweigepflicht
  • Ich unterstütze meine Klienten ihre Probleme und Blockaden zu lösen; stelle dabei keine Diagnosen, mache keine Heilungsversprechen und schreibe keine Rezepte
  • Transparenz ist mir wichtig. Ich erläutere stets, was ich tue und frage nach
  • Ich arbeite frei und unabhängig
  • Meine Klienten verantworten, nur das anzunehmen, was sie möchten und sie sich dabei wohlfühlen

 

  • Ich arbeite grundsätzlich klientenzentriert, prozess- und ressourcenorientiert 
  • Meine Arbeit ersetzt keine Konsultation beim Arzt, Zahnarzt oder Heilpraktiker
  • Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass die Informationen, die ich von den Klienten erhalte, der Wahrheit entsprechen
  • Ich setze mich für ein gemeinsames Miteinander verschiedener Therapierichtungen ein
  • Die Bezahlung erfolgt vor Ort bar, per Twint, Paypal oder mit Karte (maestro, mastercard, VISA, American Express, V-Pay)
  • Grundsätzlich verrechne ich die volle, reservierte Zeit; auch bei Nichterscheinen oder Zuspätkommen
  • Bei Verhinderung kann bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden
  • Die Schutzmassnahmen BAG Covid-19 werden regelkonform umgesetzt